Sicher im Urlaub

Die aktuelle Sondersituation ist für uns alle sehr heikel und damit unsere Gäste Ihren Urlaub im Romantik Hotel Cappella bestens und sorglos genießen können möchten wir Ihnen unsere Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen mitteilen.

 

Diese müssen auch von unseren Gästen respektiert werden.

 

Stornierungen in Corona-Zeiten: hier clicken

 

WICHTIG: Die neuesten Meldungen zum Coronavirus in Südtirol

 

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen


Reinigung und tägliche Hygiene waren schon immer unsere Stärken! Die Bedeutung, die wir diesem Sektor geben, ist sehr hoch, und selbst in dieser Zeit werden wir gewissenhaft sein und alle Vorschriften einhalten.

Es gelten folgende Maßnahmen:

  • Gemeinschaftsräume und Zugangsbereiche, die so organisiert sind, dass Abstand gewährleistet ist,
  • Abstand zwischen Sitzplätzen im Restaurant und Bar,
  • Händedesinfektionssysteme an verschiedenen Stellen der Struktur,
  • Regelmäßige und tägliche Hygiene der Räumlichkeiten mit geeigneten Produkten.

Das gesamte Gebiet von Alta Badia bereitet sich bestens darauf vor, einen Sommerurlaub voller Sicherheit zu garantieren. Um alle Maßnahmen der verschiedenen Sektoren zu erfahren, besuchen Sie die offizielle Website von Alta Badia.

 

Spezifische Covid-19-Präventionsmaßnahmen
im Hotel Cappella


Speisesaal und zwischenmenschliche Distanzierung

  • es können nicht mehr Gäste im Restaurant sein als Sitzplätze, die 1 Meter voneinander entfernt sind,
  • Stehplätze an der Theke, 1 Meter voneinander entfernt, werden in der Bar mitgerechnet,
  • die Tische müssen so angeordnet sein, dass zwischen Personen ein Abstand von 1 Meter besteht, außer zwischen Mitgliedern desselben zusammenlebenden Haushalts und in Gastgewerbebetrieben, auch zwischen Personen, die sich im selben Raum aufhalten,
  • der Zugang zum Buffet wird nur unter Verwendung des Nasen-Mundschutzes gewährt. Es ist zwar nicht erforderlich, Einweghandschuhe zu verwenden, die Hände müssen jedoch vor dem Servieren desinfiziert werden.

Zwischenmenschliche Distanzierung im Hotel

  • am Eingang und Ausgang des Betriebes sowie bei jeder Bewegung an einem geschlossenen Ort, beispielsweise in Richtung Badezimmer, müssen die Gäste einen Nasen-Mundschutz tragen, wenn der zwischenmenschliche Abstand von 1 Meter nicht stabil gehalten werden kann,
  • Überfüllungslimit: In allen öffentlichen Bereichen (Halle, Bar, Spielzimmer, Skiraum) gilt das Limit von 1 Person (oder 1 Familieneinheit) pro 5 Quadratmeter. Wenn der Gemeinschaftsraum weniger als 50 Quadratmeter beträgt, gilt die Regel nicht, es müssen jedoch die allgemeinen sozialen Distanzierungsmaßnahmen berücksichtigt werden,
  • in den öffentlichen Bereichen im Freien müssen die Gäste nur dann einen Nasen-Mundschutz tragen, wenn der Sicherheitsabstand nicht ständig eingehalten werden kann,
  • an der Theke der Hotelbar kann der Nasen-Mundschutz nur für die Zeit entfernt werden, in der das Getränk konsumiert wird,
  • vor und nach der Verwendung von Spielkarten oder dem Lesen von Zeitungen und Zeitschriften ist eine Händedesinfektion obligatorisch.

Wellness-farm und Behandlungen

  • in den Kabinen für Schönheits- und Massageanwendungen gilt die Regel des zwischenmenschlichen Abstands von 1 Meter,
  • alle Mitarbeiter der Wellnessabteilung müssen in geschlossenen Räumen eine chirurgische Maske tragen, unabhängig von der zwischenmenschlichen Distanz,
  • die Verwendung anderer Schutzausrüstungen wie Visier, Schutzbrille und Einwegmantel kann aus Gründen der Arbeitssicherheit bei bestimmten Behandlungen erforderlich sein, z. B. bei solchen, bei denen der Gast keine chirurgische Maske trägt,
  • die Körpertemperatur des Gastes muss vor jeder Behandlung kontrolliert werden.

Hallen- und Außenschwimmbad

  • im Schwimmbad gilt die Regel von 1 Person pro 10 Quadratmeter,
  • zu Perioden höherer Präsenz werden unsere Spa-Mitarbeiter die Anzahl und den Transit unserer Gäste im Poolbereich überprüfen, um Menschenmassen zu vermeiden,
  • unsere Mitarbeiter, die für die Kontrolle im Poolbereich verantwortlich sind, sind verpflichtet, alle Gäste, die das Schwimmbad und die Liegemöglichkeiten nutzen, zu registrieren. Diese Liste wird von der Geschäftsleitung 30 Tage lang aufbewahrt,
  • wenn der zwischenmenschliche Abstand weniger als einen Meter beträgt, muss eine chirurgische Maske verwendet werden, außer zwischen Mitgliedern derselben Familieneinheit, die zusammenleben, oder zwischen Personen, die im selben Zimmer wohnen,
  • im Wasser ist kein Nasen-Mundschutz erforderlich, der Mindestabstand von 1 Meter muss jedoch eingehalten werden.

Saunen

  • Sie können alle Saunen und Dampfbäder nutzen,
  • im gesamten Wellnessbereich, einschließlich der Ruheräume und Außenbereiche, gilt die Regel von 1 Person pro 10 Quadratmeter. Die Regel gilt nicht für die einzelne Saunen,
  • mit Ausnahme von Personen aus demselben Haushalt und Personen, die im selben Zimmer wohnen, muss in allen Saunen ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden,
  • zu Perioden höherer Präsenz werden unsere Spa-Mitarbeiter die Anzahl und den Transit unserer Gäste im Saunabereich überprüfen, um Menschenmassen zu vermeiden,
  • unsere Mitarbeiter, die für die Kontrolle im Saunabereich verantwortlich sind, sind verpflichtet, alle Gäste, die unsere Saunen nutzen, zu registrieren. Diese Liste wird von der Geschäftsleitung 30 Tage lang aufbewahrt.

Fitnessraum

  • Gäste müssen die körperliche Temperatur überprüfen, bevor sie mit der Aktivität beginnen. Bei Abwesenheit von Personal ist die Selbstkontrolle der Temperatur mit einem Lasergerät zulässig,
  • die maximale Anzahl der gleichzeitig anwesenden Personen wird durch die Regel von 1 Person pro 5 Quadratmeter bestimmt,
  • zwischen den Personen, einschließlich Personen, die an den Werkzeugen sind, muss ein Sicherheitsabstand von 1 Meter eingehalten werden, außer zwischen Mitgliedern desselben Haushalts, die zusammenleben,
  • alle Benutzer des Fitnessraums müssen die Hände vor und nach jedem Gebrauch der Geräte desinfizieren,
  • nach jedem Gebrauch sind die Benutzer verpflichtet, die verwendeten Geräte zu desinfizieren,
  • eine ausreichende natürliche Belüftung ist gewährleistet,
  • der Zugang zum Fitnessraum wird in einer speziellen Tabelle festgehalten, die von der Geschäftsleitung 30 Tage lang aufbewahrt wird.

Dienstleistungen für Kinder

  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Verpflichtung zum Tragen von Nasen-Mundschutz befreit,
  • das Spielzimmer wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Ski-shuttle im Winter (wenn die Schneebedingungen keinen direkten Zugang zur Piste erlauben)

  • für den Transport mit dem Shuttle zum nächstgelegenen Skilift gilt die Regel, dass alle anwesenden Personen einen Nasen-Mundschutz befreit tragen müssen, so dass alle Plätze belegt werden können.

Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter

  • alle Mitarbeiter müssen in geschlossenen Räumen und in Anwesenheit anderer Personen eine chirurgische Maske tragen, unabhängig von der zwischenmenschlichen Distanz und davon, ob es sich von Gästen oder andere Mitarbeiter handelt,
  • nur wenn Mitarbeiter allein in einem Raum sind, können sie keine chirurgische Maske tragen,
  • Mitarbeiter, die im Freien arbeiten, müssen eine chirurgische Maske tragen, wenn der Sicherheitsabstand von 1 Meter nicht stabil eingehalten werden kann,
  • das Servicepersonal hingegen muss auch im Freien immer eine chirurgische Maske tragen,
  • das Reinigungspersonal muss in geschlossenen Räumen nur in Anwesenheit anderer Personen eine chirurgische Maske tragen, unabhängig von der zwischenmenschlichen Distanz.

Alle Zimmer werden sowohl mit Desinfektionsmitteln als auch mit einer professionellen Desinfektionsmaschine bei jedem Gastwechsel desinfiziert.

Alle öffentlichen Bereiche werden zusätzlich täglich mit einer speziellen professionellen Desinfektionsmaschine desinfiziert.

 

Korrektes Verhalten beim Auftreten von Symptomen
während des Aufenthaltes


Wir ersuchen Sie, im Falle des Auftretens von Symptomen von Covid-19 sich umgehend auf Ihr Zimmer zu begeben und unsere Rezeption zu informieren. Wir kontaktieren dann die Gesundheitsbehörde, die weitere Anweisungen geben wird. Suchen Sie keineswegs in Südtirol eigenständig einen Arzt auf.

Die COVID-19 Verdachtssymptome können folgende sein:

  • erhöhte Körpertemperatur,
  • Halsschmerzen,
  • Husten,
  • Atembeschwerden,
  • Bindehautentzündung,
  • Kopfschmerzen,
  • Gliederschmerzen,
  • Durchfall,
  • Geruchs- und Geschmacksveränderung

Ordnet die Gesundheitsbehörde einen Test an, so ist dieser für Sie kostenlos.

Über weitere Tests von Personen, die mit Ihnen Kontakt hatten (Mitreisende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, etc.), entscheidet die Gesundheitsbehörde. Um der Behörde rasch die Nachverfolgung dieser Kontaktpersonen zu ermöglichen, überlegen Sie bitte vorab, mit welchen Personen Sie in den letzten 48 Stunden Kontakt hatten.

Wir bitten Sie auch um Hinterlegung Ihrer Mobilfunknummer, damit Sie gegebenenfalls auch nach Ihrer Abreise schnell und einfach kontaktiert werden können.

Zusätzlich können Sie das Protokoll für das Vorgehen bei Auftreten eines Covid-19 Verdachtsfalles mit Symptomen hier durchlesen. Dies ist das Vorgehen, welches wir als Betrieb durchführen werden, sollte es nötig sein.

 

Wo können in Südtirol serologische Schnelltests und Antigen-Schnelltests durchgeführt werden?

Hier finden Sie:

die Liste der Ärztinnen und Ärzte, die den Antigentest durchführen,

die Liste der Apotheken, die serologische Schnelltests zur Selbstkontrolle sowie Antigen-Schnelltests anbieten.

Auf der folgenden Seite können Sie die Verfügbarkeit im gesamten Provinzgebiet überprüfen und einen Schnelltest buchen:    

   SaniBook

 

Verhaltensregeln


Damit Sie sich auch zur Zeit von Covid-19 rundum wohl fühlen können, haben wir uns bestmöglich vorbereitet und treffen alle notwendigen Vorkehrungen. Diese Maßnahmen, zusammen mit dem verantwortungsvollen Verhalten unserer Gäste und Mitarbeiter tragen dazu bei, Ihren Urlaub sicher und sorglos zu gestalten.
Hier finden Sie die grundlegenden Verhaltensweisen, die zu respektieren sind, wie

  • Abstand halten,
  • Hände regelmäßig und oft desinfizieren und waschen,
  • Augen, Nase und Mund nicht mit den Händen berühren,
  • die Ellbogenbeuge beim Niesen oder Husten verwenden.

Unter dem folgenden Link finden Sie auch die derzeit geltenden Regeln für zwischenmenschliche Beziehungen.

Sollten folgende Fälle vorkommen:

  1. Sie fühlen sich vor Ihrer Ankunft schlecht,
  2. es gab einen verdächtigen Fall oder
  3. Sie sind ein enger Kontakt zu einem bestätigten Fall

bitten wir Sie, die Reise nicht zu unternehmen, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen. Wir würden uns freuen, Sie in einer ruhigeren Zeit in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Bei Symptomen während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus

Bitte bleiben Sie in Ihrem Zimmer und kontaktieren Sie unsere Rezeption. Wir werden uns dann umgehend an das Gesundheitsamt wenden, um weitere Anweisungen zu erhalten, die dann befolgt werden müssen. Sie müssen auf keinen Fall alleine zum Arzt gehen.

 

Einreiseverbote:


Die Website der Europäischen Kommission bietet einen guten Überblick über die geltenden Vorschriften. Wir laden unsere Gäste ein, die Website der Europäischen Union direkt zu besuchen, was äußerst nützlich und informativ ist. Die Seite ist in 23 Sprachen verfügbar.